Eschborn | Hartmannsdorf | Zurich
+49 3722 7351-0
Search
Generic filters
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in excerpt

PSM 1001

Management-Modul

für das Fernspeisesystem RPS 1600

stark

Intelligent

Effizient

Das PSM 1001 ist ein hochmodernes Management-Modul, mit dem Netzbetreiber bis zu 253 PSC-Geräte über das SNMP v2/3-Protokoll kostengünstig überwachen und steuern können. Die integrierte RS 485-Schnittstelle bietet die Möglichkeit, jedes im Netz befindliche PSC 1600 / PSC 08xx individuell und umfangreich zu konfigurieren. Zur lokalen Konfiguration steht eine geräteinterne Kommandozeilen-Schnittstelle (CLI) zur Verfügung.

Leistungsdaten:

  • Unterstützung für max. 253 PSC 1600
  • Unterstützung für max. 506 PSR 08xx

 

Schnittstellen:

  • Integrierte LCT-Schnittstelle / CLI
  • Integrierter 2-Port Ethernet-Switch
  • Southbound-Interface: RS485
  • Northbound-Interface: SNMPv2/3
  • 4 diskrete Ausgänge: MDO, potenzialfreie Kontakte, Alarme
  • 4 diskrete Eingänge: MDI, z.B. Türkontakte

 

System-Integration

  • Benötigte Komponenten (Zentrale): PSC 1600 / PSC 08xx
  • Optional: Netzmanagement-Software „MetroIntegrator“
  • Kompaktes Design (B x T x H): 355 mm x 122 mm x 44mm

Anwendungen:

FTTC – Speisung aktiver Komponenten in KvZ von der Zentrale, z.B. Micro-DSLAMs, VDSL2-ONU

FTTB/H – Speisung aktiver Komponenten in Gebäuden von der Zentrale oder KvZ, z.B. Micro-DSLAMs, ONU (Eth oder VDSL out), Glasfaser-Switches

Mobilfunkknoten – Bereitstellung der Fernspeisung für kleine Zellknoten für 4G- / 5G- Netze (eNodeB)

Sicherung der Stromversorgung für kritische TK-Anwendungen, z.B. Notrufverbindungen, Überwachungssysteme, CCTV

Newsletter
error: Sorry, content is protected.