Eschborn | Hartmannsdorf | Zurich
+49 3722 7351-0
Search
Generic filters
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in excerpt
Search in comments
Filter by Custom Post Type

Business Access & Backhaul

Lösungen

Slider

Ein Eckpfeiler im Business-Access-Portfolio von albis-elcon ist eine breite Angebotspalette von Lösungen zur Anbindung von Endkunden-Standorten an das Netz des Betreibers. Darin einbegriffen sind Zugangslösungen für Kupfer- und Glasfasernetze.

Mehrwert für Geschäftskunden

Geschäftskunden wünschen sich maßgeschneiderte Lösungen für ihre Anschlussbedürfnisse: flexible und schrittweise erweiterbare Bandbreiten-Optionen, unterschiedliche Anschluss-Topologien, Skalierbarkeit, verschiedene Traffic-Klassen, mehrere unterstützte Protokolle und hohe Verfügbarkeit. Individuelle Dienstgüte-Vereinbarungen mit der Fähigkeit, die Einhaltung der Anforderungen nachweisen zu können, machen hier den Unterschied. albis-elcon bietet mit der ULAF+ Familie alles für den geforderten Mehrwert: Bandbreiten von 2 Mbit/s bis 10 Gbit/s, TDM- und Ethernet-Konnektivität, Direktverbindungen, Anschlüsse über Ringstrukturen und vermaschte Netze, vollständig MEF-konforme Services sowie verschiedenste Tools zur Unterstützung der Dienstgüte-Vereinbarungen über die gesamte Angebotsdauer der Services.

Erfahren Sie mehr …

Qualifikation

Die hohen Kosten im Zusammenhang mit den Tests und der Qualifizierung der Konformität für Dienstgüte-Vereinbarungen (Service-Level-Agreements – SLA) sind ein Problem für die Betreiber. Die Kosten können schnell aus dem Ruder laufen, wenn man Vor-Ort-Eingriffe und die Anschaffung der teuren Prüftechnik berücksichtigt.
Die Produktfamilie ACCEED bietet Verfahren zur Fernauslesung der SLA-Konformität über einen eingebauten Testgenerator und -analysator, womit sich die Betriebskosten bedeutend senken lassen.

Erfahren Sie mehr …

Beliebige Topologie

albis-elcon’s Produkte für Geschäftskunden-Zugänge sind flexibel und unterstützen beliebige Netztopologien, darunter Punkt-zu-Punkt-Verbindungen, Einzelanschlüsse, Ring- und Kettenstrukturen.

Erfahren Sie mehr …

Image is not available

Robust wie ein deutsches Auto, präzise wie ein Schweizer Uhrwerk

Qualität, die von Netzbetreibern auf der ganzen Welt genutzt wird

Image is not available

Bausteine führen zu perfekten und soliden Lösungen

Kundenspezifisch nach Ihren Ansprüchen

Image is not available

Ultraschnelle Lösungen zur Beschleunigung Ihres Netzwerks

High-Speed-Lösungen für schnell wechselnde Kundenanforderungen

Slider

Migration von Kupfer auf Glasfaser

Viele Netzbetreiber wechseln derzeit von Kupfer- auf Glasfaserkabel, um Dienste anbieten zu können, die höhere Übertragungsraten erfordern. Unsere Produktfamilie ACCEED nutzt sowohl für Kupfer- als auch Glasfasernetze eine einheitliche Plattform und dasselbe Betriebssystem. Die vom Übertragungsmedium unabhängige, vertraute Service-Konfiguration spart Kosten für Schulungen, die IT-Integration, den laufenden Betrieb …

Erfahren Sie mehr …

Unterstützung von

Fremdsystemen

albis-elcon bietet den Kunden Endgeräte, die geltenden Standards entsprechen und im Zusammenwirken mit beliebigen DSLAMs einsetzbar sind. Netzbetreiber können damit hochwertige Dienste mit ihrer vorhandenen Netztechnik bereitstellen. Zudem sind EFM-Endgeräte von Drittanbietern kompatibel mit den EFM-Lösungen von albis-elcon.

Erfahren Sie mehr …

Konvergierte Netzwerke befinden sich bei Anwendungen für den Zugang von Geschäftskunden im Aufwärtstrend. Da jedoch Netzbetreiber bestrebt sind, TDM- und Paketnetze gleichzeitig zu unterhalten, können die damit verbundenen Betriebskosten zu einem ernsthaften Problem werden.
albis-elcon bietet ein komplettes Portfolio an Lösungen für Geschäftskunden-Zugänge, die über Paketnetze bereitgestellte traditionelle Zugangsdienste unterstützen.

Erfahren Sie mehr …

Migration traditioneller Zugangsnetze

Stay up to date!
error: Sorry, content is protected.