Eschborn | Hartmannsdorf | Zurich
+49 3722 7351-0
Search
Generic filters
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in excerpt

QSTU

Netzabschluss

und Line Card für ULAF+ Access Switch

zuverlässig

flexibel

robust

Das QSTU ist ein SHDSL-Netzabschlussgerät mit vier SHDSL-Schnittstellen und (abhängig vom Betriebsmodus) max. 4 autonomen G.703-Teilnehmer-Schnittstellen. Damit passen in einen ULAF+ Baugruppenrahmen bis zu 64 Systeme.
Der Einsatz des QSTU ermöglicht eine bedeutende Senkung des Platzbedarfs in Vermittlungsstellen, Zentralen und an Kundenstandorten, und im Ergebnis – geringere Gesamtkosten für das System. Für kostenbewusste Telekommunikationsunternehmen ist das QSTU die perfekte Plattform zur Bereitstellung von 2 Megabit-Services.

  • SHDSL bis über 4 Kabelpaare
  • bis zu 4 E1-Systeme pro Einheit
  • bis zu 11,4Mbit/s Ethernet-Payload
  • add/drop: ‘Fraktionales E1’ und Eth oder nx64kbit/s Daten zu 2Mbit/s G.704
  • add/top: E1 und Eth oder nx64kbit/s Daten über 1 oder 2 Kabelpaare
  • 8-fach Repeater-Support (BSRU/BSRU+)
  • optional integrierte Fernspeisung
  • verschiedene Optionen zur Taktung

Anwendungen:

SHDSL-Netzabschlussgerät mit vier SHDSL-Schnittstellen und bis zu 4 autonomen G.703-Teilnehmer-Schnittstellen

Newsletter
error: Sorry, content is protected.