Eschborn | Hartmannsdorf | Zurich
+49 3722 7351-0
Search
Generic filters
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in excerpt

PSR 0831

8-Paar Downconverter

für das Fernspeisesystem RPS 1600

Stark

Robust

Effizient

Das PSR 0831 ist eine hocheffiziente für IP-20 Anwendungen geignete Remoteeinheit des PSC 1600 / PSC 08xx, das die ankommende Fernspeisespannung auf eine 48 V-Gleichspannung herunter transformiert, um damit die aktiven Netzkomponenten zu versorgen. Über acht Speiseleitungen stellt das PSR 0831 bis zu 120 W mit einer Leistungseffizienz von max. 92 % bereit. Zur Umsetzung der vollen Leistung eines PSC 1600 (240 W) / PSC 08xx (120 W) auf der abgesetzten Seite werden / wird zwei / ein PSR 0831 benötigt. Die direkte Kaskadierung von bis zu 4 x PSR 0831 ermöglicht eine Ausgangsleistung von bis zu 480 W. Bei Einsatz von sechs PSC 1600 und Kaskadierung von zwölf PSR 0831 (bei Verwendung einer Stromschiene) wird am Remote-Standort eine Leistung von bis zu 1.440 W bereitgestellt. Die PSR-0831-Geräte können unter Verwendung zusätzlicher Montagewinkel und Montageschienen in ein 19“- bzw. ETSI-Gestellsystem eingebaut werden.

Leistungsdaten

  • Ausgangsleistung: ≤ 120 W (8 Linien)
  • Kaskadierung von bis zu 4 x PSR 0831für Ausgangsleistungen von bis zu 480 W
  • Zusammenschaltung von bis zu 12 PSR 0831 liefert bis zu 30 A / 1.440 W am Ausgang
  • bis zu 15 W pro Linie bei 5 km Reichweite*
  • Ausgangs-Nennspannung: 48 V DC
  • Ausgangs-Nennstrom: 2,5 A DC (elektronisch geregelt)
  • RFT-C Speisespannung: 140 – 380 V DC
  • RFT-C Speisestrom: < 60 mA (pro Fernspeiseleitung)
  • Verlustleistung < 12 W

 

System-Integration

  • Benötigte Komponenten (vermittlungsseitig): PSC 1600 / PSC 08xx
  • Kompaktes Design (B x T x H): 222 mm x 235 mm x 45 mm
  • Schutzgrad IP20
  • Überspannungsschutz gemäß ITU-T K.45
  • vorgesehen für die Montage im Systemgestell

 

*angenommene Parameter: Cu-Leitungsdurchmesser = 0,4 mm; Leitungswiderstand < 1.500 Ω

Anwendungen:

FTTC – Speisung aktiver Komponenten in KVz von der Zentrale, z.B. Micro-DSLAMs, VDSL2-ONU

FTTB/H – Speisung aktiver Komponenten in Gebäuden von der Zentrale oder KVz, z.B. Micro-DSLAMs, ONU (Eth oder VDSL out), Glasfaser-Switches

Mobilfunkknoten – Bereitstellung der Fernspeisung für kleine Funkzellenknoten für 4G- / 5G- Netze (eNodeB)

Sicherung der Stromversorgung für kritische TK-Anwendungen, z.B. Notrufverbindungen, Überwachungssysteme, CCTV

Newsletter
error: Sorry, content is protected.