Eschborn | Hartmannsdorf | Zurich
+49 3722 7351-0
Search
Generic filters
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in excerpt
Search in comments
Filter by Custom Post Type

albis-elcon und KT unterzeichnen MoU für die Zusammenarbeit im Bereich ‘GiGA-Technologien’

Hartmannsdorf — 12. Juli 2018 – albis-elcon, der in Deutschland und in der Schweiz ansässige, international tätige Netzwerkausrüster und -lösungsanbieter, hat eine Grundsatzvereinbarung (Memorandum of Understanding – MoU) mit Südkoreas führendem Telekommunikationsunternehmen „KT Corporation“ über die Zusammenarbeit in gemeinsamen Geschäftsfeldern in Bezug auf „GiGA-Technologien“ und die Entwicklung damit verbundener Technologieplattformen für Festnetz und Mobilfunk unterzeichnet.

Der Abschluss des MoU dient dazu, die Zusammenarbeit zwischen den beiden Parteien bei GiGA Wire- und anderen GiGA-Technologien (GiGA Wi-Fi, GiGA LTE usw.) in jenen Märkten zu stärken, in denen albis-elcon bereits heute aktiv ist.

Beide Parteien einigten sich außerdem auf eine Zusammenarbeit bei Forschung und Entwicklung (F & E) für die zukünftige Weiterentwicklung der oben genannten Technologien unter Berücksichtigung von Marktanforderungen und des technologischen Fortschritts. Darüber hinaus werden KT Corporation und albis-elcon bei der Entwicklung von 5G-Netzwerklösungen und verschiedenen Plattform-Geschäften auf den Gebieten Energiemanagement, Sicherheit und IPTV-gestützten Lösungen für künstliche Intelligenz zusammenarbeiten.

„Wir freuen uns sehr über die Zusammenarbeit mit albis-elcon, das seine Geschäftsaktivitäten von Europa aus weltweit ausbaut, und darüber, dass KT einen weiteren Brückenpfeiler für die globale Marktdurchdringung geschaffen hat“, betont Hyung-Joon Kim, Executive Vice President, Head of Global Business Unit der KT Corporation.

„Neue Produkte und Lösungen erfordern innovative Ideen, solide Technologien und eine detaillierte Implementierung, um ein erstklassiges Nutzererlebnis zu gewährleisten. Die herausragende Fachkompetenz von KT ermöglicht es uns, die Entwicklung zukünftiger Netzwerke aktiv voranzutreiben und neue Geschäftsmodelle und operative Exzellenz für unsere Kunden zu schaffen“, ergänzt Werner Neubauer, Chief Executive Officer von albis-elcon.

 

###

 

Über KT Corperation

KT Corporation, Koreas führender Telekommunikationsdienstleister, bietet Mobilfunk- und Festnetztelefoniedienste an, darunter Ortsgespräche, Ferngespräche und Auslands-Fernsprechdienste für die Festnetztelefonie sowie Voice-over-Internet-Protokolle und Verbindungsdienste.

Über albis-elcon

albis-elcon beliefert Telekommunikations-Dienstleister mit Produkten und Systemen zur Fernspeisung und für die Datenübertragung über Kupfer- und Glasfaserleitungen und sichert damit den Ausbau von Breitbandnetzen, IP-Netzmigration und Internet-TV. Alle Produkte sind vollständig gemanagt und softwaregesteuert. Über 15 Millionen installierte Geräte in mehr als 40 Ländern sind Beweis für die Leistungsstärke und Innovationskraft des Unternehmens mit ausgereifter Hardware, Software, Netzmanagement- und Implementierungsdiensten.

Datenübertragung war der Anfang, Softwarekontrolle ist die Gegenwart und antizipierende Steuerung des Netzverhaltens die Zukunft. Im Fokus von albis-elcon hat stets das Datenmanagement gestanden. Priorität für uns hat die Orientierung am Kunden. Mehr erfahren Sie unter www.albis-elcon.com

Alle hier verwendeten Warenzeichen sind Eigentum der jeweiligen Inhaber.

 

Ihr Kontakt bei albis-elcon:
Philipp Neuber
Director Marketing and Back Office
Tel: +49 3722 7351-2935
E-Mail: philipp.neuber@albis-elcon.com

12. Juli 2018
Stay up to date!
error: Sorry, content is protected.