Eschborn | Hartmannsdorf | Zurich
+49 3722 7351-0
Search
Generic filters
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in excerpt

Es steht in den Startlöchern: der Prototyp unseres neuen ACCEED 4630 ist eingetroffen

Höhere Bandbreite und noch mehr 10G-Schnittstellen

Schneller, leistungsstärker, zuverlässiger: albis-elcon entwickelt mit dem neuen ACCEED 4630 Carrier Ethernet Edge Aggregation Device ein weiteres Business-Access-Netzwerk für die 4000er-Serie in der Produktkategorie “Business-Access und Backhaul”.

Die Entwicklung des neuen ACCEED 4630 resultiert aus der Reaktion auf die steigende Marktnachfrage nach Netzwerklösungen mit höherer Bandbreite und möglichst vielen 10G-Schnittstellen für individuelle Aggregationszwecke. Geschäftskunden und Großhandelsunternehmen benötigen einen zuverlässigen und leistungsstarken Business-Access, der die Bereitstellung von 5G-Front- und Backhauling-Netzwerken garantiert. Dieses Bedürfnis existiert jedoch nicht ausschließlich bei großen, internationalen Firmen. Auch kleinere Internetservice-Provider oder Versorgungsunternehmer benötigen adäquate Produkte für die Aggregation in ihrem Netzwerk.

albis-elcon bietet mit dem neuen ACCEED 4630 eine kompakte Lösung für die Bedürfnisse der Kunden: mit 174 Gbit/s Voll-Duplex, 14 1G- und 16 10G-Schnittstellen sorgt es für einen sehr schnellen Netzwerkzugang und zuverlässiges 5G-Front- und Backhauling. Zudem unterstützt es die geschützte Ethernet-Aggregation, die Verbindung zwischen Großhandelsunternehmen sowie individuell adaptierbare Lösungen für Stadtwerke. Im direkten Vergleich zur Konkurrenz punktet das ACCEED 4630 mit sehr geringem Verbrauch bei gleichzeitig hoher Leistung.

Wie alle ACCEED-Modelle profitiert auch das ACCEED 4630 von einem speziell auf die Produktfamilie abgestimmten “ACCEED OS”-Betriebssystem inklusive aller bekannten Funktionen. Dazu zählen beispielsweise Zero Touch Provisioning, MI-Service-Management, NETCONF/YANG, Leistungsüberwachung sowie einer Ausfallsicherheit mit einer Konvergenzzeit unter 50ms. Wie üblich werden auch beim neuen ACCEED Carrier-Ethernet-Services angeboten, die auf den aktuellsten MEF-Standards basieren.

Alle Anwendungen und Produktmerkmale werden detailliert im vorläufigen Produktdatenblatt aufgeführt.

Wollen Sie wissen, wie es mit der Entwicklung des ACCEED 4630 weitergeht? Wie die Testphase verläuft und wann es auf dem Markt erhältlich ist? Dann melden Sie sich hier für unseren Newsletter an!

 

##

 

Über albis-elcon

albis-elcon beliefert Telekommunikations-Dienstleister mit Produkten und Systemen zur Fernspeisung und für die Datenübertragung über Kupfer- und Glasfaserleitungen und sichert damit den Ausbau von Breitbandnetzen, IP-Netzmigration und Internet-TV. Alle Produkte sind komplett verwaltbar und softwaregesteuert. Über 15 Millionen installierte Geräte in mehr als 40 Ländern sind Beweis für die Leistungsstärke und Innovationskraft des Unternehmens mit ausgereifter Hardware, Software sowie Netzmanagement- und Implementierungsdiensten.

Datenübertragung war der Anfang, Softwarekontrolle ist die Gegenwart und antizipierende Steuerung des Netzverhaltens die Zukunft. Im Fokus von albis-elcon hat stets das Datenmanagement gestanden. Priorität für uns hat die Orientierung am Kunden. Mehr erfahren Sie unter www.albis-elcon.com

Alle hier verwendeten Warenzeichen sind Eigentum der jeweiligen Inhaber.

albis-elcon-Kontakt:
Philipp Neuber
Director Marketing
Tel: +49 3722 7351-2935
E-Mail: philipp.neuber@albis-elcon.com

22. Oktober 2020
Newsletter
error: Sorry, content is protected.