Eschborn | Hartmannsdorf | Zurich
+49 3722 7351-0
Search
Generic filters
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in excerpt

BGTU

Schnittstellen-Konverter als Tischgerät und Einschubmodul

für die Produktfamilie ULAF+ 

zuverlässig

flexibel

robust

Mit seinem modularen Aufbau und zahlreichen Schnittstellen ist der BGTU eine äußerst flexible Lösung eines Schnittstellen-Konverters, der bei spezifischen Kundenanforderungen zum Einsatz kommt. Das Gerät realisiert die Konversion zwischen E1-Schnittstellen, Standard-Datenverkehrs-Schnittstellen V.35, X.21, V.36 und Ethernet. Der BGTU verfügt außerdem über einen selbstlernenden Layer-2-Switch mit VLAN-Transparenz.

  • Flexibler Schnittstellen-Wandler für gesamte oder teilweise E1
  • Layer 2-Switch
  • entspricht allen Anforderungen der ITU-T und ETSI-Standards (ITU-T Rex. I.431, ETSI ETS 300 233), für ISDN-spezifische Service-Funktionen

Anwendungen:

Schnittstellen-Wandlung von Ethernet oder nx64kbit/s Daten auf 2 Mbit/s G.703/G.704 Netz-IF
Schnittstellen-Wandlung von Ethernet oder nx64kbit/s Daten einschl. Hinzufügen/Weglassen mit teilweisen E1 auf 2 Mbit/s G.703/G.704 IF
703 ‘Transparenter E1’ Betrieb
704 ‘Strukturierter E1’ Betrieb
ISDN-PRA-Betrieb
Schnittstellen-Wandler ‘Ethernet über E1’ für DCN (z.B. Unterstützung von Inband-Management mit MetroIntegrator (MI)

Newsletter
error: Sorry, content is protected.